Mental-Coaching

Gesundheit beginnt im Kopf

Eine Hypnose zeigt sich bei nahezu allen psychischen und psychosomatischen Problemen von großem Nutzen. Sie ist eine wirksame und sichere Methode!

Leider sind vielen nur die sogenannten ,,Bühnenhypnosen“ bekannt, die ein völlig falsches Bild vermittelt haben. Dadurch haben viele Menschen völlig unrealistische Erwartungen über Ablauf und Dauer einer Sitzung.
Tatsächlich ist sich der Klient während einer Hypnose seiner selbst und der Vorgänge in der Sitzung bewusst und kann sich hinterher auch an alles erinnern.

Hierbei geht es im Grunde um eine Tiefenentspannung. Dieser hypnotische Zustand wird allerdings als ein veränderter Bewusstseinszustand erlebt, der oft beschrieben wird wie ,,kurz vor dem Einschlafen“.

Man kann sich das z.B. so vorstellen:

Unser Gehirn besteht wie bei einem Computer aus mehreren Bauteilen. Diese haben alle unterschiedliche Aufgaben. Für die Hypnose sind aber zwei Bereiche besonders entscheidend und zwar das Bewusstsein und das Unterbewusstsein. Unser Bewusstsein ist sozusagen unser Arbeitsspeicher, dort wird die aktuelle Arbeit getan. Es ist der kleinere Teil unseres Gehirns, in dem das bewusste und rationale Denken im Wachzustand geschieht.

Wo wird das Mental-Coaching eingesetzt?

Unser Unterbewusstsein wird wie eine Art Firewall von äußerlichen Einflüssen abgeschirmt. Das ist der Grund, warum wir unsere Emotionen oder Angewohnheiten auch nicht einfach so ändern können. Hier kann das Mental-Coaching eingesetzt werden:

Bei Burnout und Stress -um Blockaden und Ängste zu überwinden

Bei Gesundheitsförderung wie Raucherentwöhnung, um sein Wunschgewicht zu erreichen, um Schmerzen zu lindern, oder während oder nach überstandener Krankheit, um wieder positiv in die Zukunft zu schauen´, um die Selbstheilungskräfte zu fördern, um sein Immunsystem zu stärken, um erholsamer zu schlafen

Um Selbstvertrauen zu erlangen (innere Kind Arbeit)

Um seinen Selbstwert zu stärken

Um Leistungen zu verbessern, Erfolge zu erreichen und um selbstbewusster zu werden

Bei Trauer und Ablöseprozessen

Dein Arbeitsspeicher bleibt unter Hypnose eingeschaltet. Du bist also wach und bekommst alles mit. Die Augen sind zwar geschlossen, aber du bist weder bewusstlos noch schläfst du. Es ist ein ganz natürlicher Zustand, der als sehr angenehm und wunderbar entspannend beschrieben wird.

Silke Krüßel

Silke Krüßel

Zertifizierte Psychologische Beraterin Systemischer Coach Stress & Burnout Beraterin Wingwave-Coach Mental-Coach Entspannungstrainerin

Ich unterstütze dich

Mein Ziel ist es, Dich oder Euch so gut wie mir möglich bei deiner/eurer Stressbewältigung zu unterstützen. Ich möchte Euch wieder das nötige Vertrauen und neue Energie mit auf euren Weg geben. Raus aus der Stress-Spirale und weiter mit mehr Lebensqualität und Zufriedenheit.